Genuss für Regenwaldschutz Publikumspreis: Perú Puro

Quelle: Perú Puro

Über 2.500 Personen haben online über das überzeugendste Biodiversitätskonzept eines Unternehmens abgestimmt. Doch nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury hat dieses Unternehmen beeindruckt. Biodiversität ist bei PERÚ PURO keine Strategie, sondern Kerngeschäft. Dazu gehört die Ausbildung von Kleinbäuerinnen und Kleinbauern in Peru ebenso, wie der Schutz des Regenwalds und die Errichtung von Agroforstsystemen vor Ort, aber auch die Verbreitung von Informationen über das Thema Biodiversität in Deutschland.

Weiterführende Informationen: PERÚ PURO – Edelkakao, Gourmetschokolade und Hochlandkaffee – Regenwaldschutz durch Genuss (perupuro.de).

Interview mit Perú Puro

Was hat Sie dazu bewegt, Biodiversität in Ihre Unternehmensstrategie zu integrieren? Gab es ein auslösendes Ereignis? 

Als Tropenbiologin und tropischer Agrarbiologe haben wir lange Zeit in den Tropen gearbeitet. Dort haben wir oft genug gesehen, wie Biodiversität und Ökosystemleistungen zerstört werden. Hierzu wollten wir ein ökonomisch tragfähiges Gegengewicht liefern. 

 

Wie würden Sie Ihre Biodiversitätsstrategie beschreiben? Was sind für Sie die wesentlichen Elemente? 

Wir verstehen uns als ein Biodiversitätsunternehmen. Biodiversität ist keine Strategie, sondern Kern unseres Geschäfts. Dazu gehört die Ausbildung von Kleinbauern in Peru ebenso, wie der Schutz des Regenwalds und die Errichtung von Agroforstsystemen vor Ort, aber auch die Information zum Thema Biodiversität in Deutschland.

 

Was sind Schlüsselelemente, um Biodiversität erfolgreich in Ihrem Unternehmen zu implementieren? 

Ein großes Fachwissen in diesem Gebiet, fundierte Erfahrung bei der Implementierung und eine besonders langjährige Zusammenarbeit mit unseren Partner:innen in Peru.

 

Wie sehen Sie das Thema Biodiversität in Ihrem Unternehmen in den kommenden 10 Jahren? 

Wir hoffen, dass wir in 10 Jahren mit noch viel mehr Kleinbauernfamilien in Peru große Flächen degradierten Landes in hochdiverse Agroforstsysteme überführt haben und gemeinsam mit unseren Partner:innen dort und hier noch mehr Regenwald geschützt haben werden.

 

Was liegt Ihnen persönlich beim Thema Biodiversität besonders am Herzen?  

Uns treibt, neben unserem Wissen zur Bedeutung von Biodiversität, der Satz "das möchten wir nicht verlieren". Dazu können und werden wir mit PERÚ PURO auch weiterhin einen echten Beitrag leisten.